Tenerife

  • DE
  •  
  •  
  • Santa Cruz de Tenerife (oder einfach Santa Cruz) ist (gemeinsam mit Las Palmas) die Hauptstadt der Kanarischen Inseln, der Provinz Santa Cruz de Tenerife und der Insel Teneriffa.

     

    Sehenswürdigkeiten in der Stadt und ihrer Umgebung

     

    Auditorio de Tenerife (Auditorium von Teneriffa): Das im Jahr 2003 erbaute Auditorium von Teneriffa trägt die Handschrift des Architekten Santiago Calatrava. Es ist für seine organische Bauweise berühmt, die an ein Boot mit weißblauen Rollsegeln erinnert. Das Auditorium verfügt über einen großen Konzertsaal, einen Opernsaal sowie verschiedene andere kleinere Räume. Es ist das Wahrzeichen der Stadt und gehört zu den am häufigsten fotografierten Gebäuden. Es befindet sich im Hafen von Santa Cruz de Tenerife, in direkter Nähe zum Meer. Eröffnet wurde es am 26. September 2003 in Anwesenheit von Kronprinz Felipe de Borbón, Fürst von Asturien. Auch der frühere US-Präsident Bill Clinton war hier bereits zu Gast. Die Silhouette des berühmten, majestätisch anmutenden Auditoriums wurde zu einem Wahrzeichen der Stadt Santa Cruz de Tenerife. Es zählt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Teneriffas und der Kanarischen Inseln.


    Torres de Santa Cruz (die Türme von Santa Cruz): Die im Jahre 2006 fertiggestellten Zwillingstürme sind die höchsten Gebäude der Stadt und der Kanaren. Bis 2010 waren sie die höchsten Wohngebäude Spaniens. Gleichzeitig sind die Torres de Santa Cruz die höchsten Zwillingstürme Spaniens.


    Die Plaza de España (Platz Spaniens) ist der größte Platz von Santa Cruz de Tenerife und der Kanarischen Inseln. Er liegt inmitten des Stadtzentrums, nur wenige Meter nördlich des Auditoriums. Die Plaza de España mit dem großen künstlich angelegten See (Lago) bildet das Herz der Stadt und wurde nach Entwürfen der Schweizer Architekten Herzog & de Meuron gestaltet.


    Jedes Jahr zu Karneval treibt es Tausende von Menschen auf die Straßen von Santa Cruz de Tenerife, um das einwöchige bunte Treiben in der Inselhauptstadt zu erleben. Am 18. Januar 1980 wurde der Karneval auf Teneriffa vom Staatssekretariat für Tourismus zur "Festivität von internationalem Interesse" ernannt.

  • Kontaktdaten:

    B. Braun Avitum Servicios Renales S.A.U.
    Laura Grote de la Puerta, 5 locales 9 y 10
    38008 Santa Cruz de Tenerife
    España

    Telefon: +(34) 922 207 521 / +(34) 922 207 522

    Fax: +(34) 922 207 523

     

    Ihr Ansprechparnter: Sara Bertrán

    E-Mail: avitumspain@bbraun.com

    Telefon: +(34) 93 582 95 40

     


    Behandlungen: HD


    Dialysemaschine: Dialog+


    Gesprochene Sprachen: Spanisch und Englisch


    Nächstes Krankenhaus: Hospital Ntra. Sra. de Candelaria

     


Buchungsanfrage

Senden Sie uns hier Ihre Buchungsanfrage für Ihre nächste Urlaubs-Dialyse. mehr

Feriencheckliste